Navigation

Hauptmenü Aktuelle Termine Schachpartien Spielberichte/Liga Vereinsturniere Mitgliederbereich Jugend
Vorstand
Chronik
Kontakt
Links

Vereinsturniere

Der Schachclub Steißlingen veranstaltet an einzelnen Spielabenden drei verschiedene Vereinsmeisterschaften.
Bei der klassischen Vereinsmeisterschaft wird in einem fünfrundigen Turnier mit Langpartie-Modus und Schweizer-System der Titel des Vereinsmeisters ausgespielt.
Dieses Turnier wird DWZ-gewertet (DWZ = Deutsche WertungsZahl). Zur Teilnahme an der klassischen Vereinsmeisterschaft sollte man eingetragenes Vereinsmitglied sein.
Alternativ dazu werden in separaten Turnieren der Vereinsblitzmeister und der Vereinspokalsieger im Handycap-Modus ermittelt. Diese Turniere sind für jeden Schachbegeisterten offen, das heißt eine Teilnahme an diesen beiden Turnieren ist auch ohne Mitgliedschaft beim Schachclub Steißlingen möglich.

Die Vereinsmeisterschaft im Blitzschach (5 Minuten Bedenkzeit pro Spieler und Partie) wird seit dem Jahr 2010, die Vereinsmeisterschaft im Handycap-Modus seit dem Jahr 2012 ausgetragen.
Bei der Vereinblitzmeisterschaft handelt es sich um eine Serie von sieben Blitzturnieren. Vereinsblitzmeister wird derjenige, der nach allen Blitzturnieren die beste Gesamtwertung aufweist. Die schlechtesten zwei Ergebnisse werden gestrichen, sodass auch bei unregelmäßiger Teilnahme jeder Chancen auf den Titel hat.
Bei dem Vereinspokal mit Handycap-Modus wird eine Stunde Bedenkzeit entsprechend den DWZ-Zahlen der Gegner so verteilt, dass der schwächere Spieler einen Zeitvorteil hat. Im Extremfall verfügt der schwächer eingestufte Spieler über 55 Minuten und der stärker Eingestufte nur über 5 Minuten. Spieler ohne Wertungszahl erhalten gegen routinierte Spieler immer die 55 Minuten Bedenkzeit. Somit hat auch ein schwächerer Spieler die Möglichkeit Vereinsmeister zu werden.

Im folgenden Link befindet sich der Turnierkalender der aktuellen Vereinsturniere in der Saison 2018/19 (Stand: 09.08.19). Hier finden sich die Zwischenergebnisse der klassischen Vereinsmeisterschaft, der Vereinsmeisterschaft im Blitzschach und der Vereinsmeisterschaft im Handicap-Modus. Lobend erwähnt sei die große Resonanz beim Vereinspokal. Erstmals in der Geschichte dieses Turniers haben wir ein großes Teilnehmerfeld von 10 Spielern! In Kürze wird hier ein Archiv mit den Ergebnissen früherer Vereinsturniere erstellt werden.

Im folgenden sind die Vereinsmeister der verschiedenen Vereinsmeisterschaften nach Jahren geordnet aufgelistet:

Vereinsmeister (1995-2018)

Jahr Vereinsmeister Langpartie Vereinsmeister Blitzturnierserie Vereinsmeister Handicap k.o. Turnier
1995 Name ------------------------------------ -------------------------------------------
1996 Thomas Gonser ------------------------------------ -------------------------------------------
1997 Roland Streit ------------------------------------ -------------------------------------------
1998 Klaus Trampenau ------------------------------------ -------------------------------------------
1999 Andreas Siems ------------------------------------ -------------------------------------------
2000 Bruno Graf ------------------------------------ -------------------------------------------
2001 Gani Lajci ------------------------------------ -------------------------------------------
2002 Gani Lajci ------------------------------------ -------------------------------------------
2003 Thomas Gonser ------------------------------------ -------------------------------------------
2004 Gani Lajci ------------------------------------ -------------------------------------------
2005 Manfred Siems ------------------------------------ -------------------------------------------
2006 Claus Benzinger ------------------------------------ -------------------------------------------
2007 Klaus Zeiler ------------------------------------ -------------------------------------------
2008 Thomas Gonser ------------------------------------ -------------------------------------------
2009 Claus Benzinger ------------------------------------ -------------------------------------------
2010 Philipp Bruttel Thomas Gonser -------------------------------------------
2011 ? Thomas Gonser -------------------------------------------
2012 ? Claus Benzinger Philipp Bruttel
2013 ? Ulrich Langhammer Philipp Bruttel
2014 Ulrich Langhammer Philipp Bruttel Philipp Bruttel
2015 Ulrich Langhammer Philipp Bruttel Ulrich Langhammer
2016 Ulrich Langhammer Philipp Bruttel Philipp Bruttel
2017 Ulrich Langhammer Philipp Bruttel Philipp Bruttel
2018 Philipp Bruttel Philipp Bruttel Karlheinz Bruttel
2019 Thomas Gonser Philipp Bruttel Manfred Siems

Vereinsmeister 2019 stehen fest

Die diesjährigen Vereinsmeisterschaften sind nun beendet. Vereinsblitzmeister wurde Philipp. Er konnte sich diesen Titel nun zum sechsten Mal in Folge sichern. Auf den Plätzen zwei und drei folgen Roland und Uli. In der klassischen Vereinsmeisterschaft geht Thomas als Sieger hervor, dicht gefolgt von Roland und Udo auf den Rängen 2 und 3. Im Handicap-Vereinspokal konnte sich Manfred im Finale durchsetzen. Er bezwang in der ersten Runde den letztjährigen Pokalsieger Karlheinz, setzte sich im Halbfinale gegen den Favoriten Thomas durch und hatte im Finale gegen Roland die Nase vorn. Roland konnte bereits in der ersten Runde den Rekord-Pokalsieger Philipp ausknocken. Damit hat sich zum zweiten Mal in Folge ein "Nicht-Favorit" den Vereinspokalmeistertitel gesichert. Herzlichen Glückwunsch dazu an Manfred. Die Pokale werden an der Jahreshauptversammlung am 17. Mai ab 20:00 Uhr im ev. Gemeindehaus feierlich übergeben.


Vereinsmeister 2018 stehen fest

Diesjähriger Vereinsblitzmeister wurde Philipp. Im Handicap-Pokal konnte sich überraschend Karlheinz gegen Uli durchsetzen und damit seinen ersten Vereinsmeistertitel gewinnen. Karlheinz konnte sich gegen drei Favoriten durchsetzen (Manfred in Runde 1, Thomas in Runde 3 und Uli im Finale) und mit gerade einmal 5 Minuten gegen den Schachneuling Andreas (der 55 min Bedenkzeit hatte; Runde 2) gewinnen. Im Finale sicherte er sich dann nach zwei Unentschieden mit einem Sieg in der dritten Partie den Titel. Er ist damit der erste "Nichtfavorit" der den Handicap-Vereinspokal für sich entscheiden konnte. Herzlichen Glückwunsch.

In der klassischen Vereinsmeisterschaft standen zwei Spieler mit jeweils vier Punkten aus fünf Partien an der Spitze, das waren Uli und Philipp. Der Titel muss dann in einem Stichkampf über zwei Runden mit 15 Minuten Bedenkzeit pro Spieler und Partie ausgekämpft werden. Dabei konnte sich Philipp mit 2:0 durchsetzen.

Die Pokale werden an der Jahreshauptversammlung am Freitag, den 04. Mai, feierlich übergeben.


Vereinsmeister 2017 stehen fest

In der klassischen Vereinsmeisterschaft sind bereits alle Partien gespielt worden. Uli Langhammer ist alter und neuer Vereinsmeister mit einer hervorragenden Leistung von 5.5 Punkten aus sechs Partien! Herzlichen Glückwunsch. Der zweite Rang geht an Roland Streit, der starke 5 Punkte aus 6 Partien aufweisen kann. Mit seinem Sieg in der letzten Partie der Vereinsmeisterschaft konnte sich Manfred noch an Thomas vorbeischieben und den dritten Schlussrang belegen. In der Vereinsblitzmeisterschaft steht Philipp als Sieger fest. Der zweite Platz geht an Uli. Im Handicap-Pokal konnte sich Philipp gegen Uli im Finale durchsetzen. Hervorzuheben ist, dass Karlheinz und Manfred sich in der ersten Runde des Vereinspokals gegen die "Favoriten" Thomas und Roland durchsetzen und damit das Halbfinale erreichen konnten. Bei einer anderen Halbfinal-Spielpaarung hätte durchaus einer von beiden das Finale des VP erreichen können. Somit wird die Vereinsmeisterschaft im Handicap-Modus dem Anspruch gerecht, jedem Spieler - ungeachtet seiner Spielstärke - die Möglichkeit Vereinsmeister zu werden bieten zu können. Glückwunsch auch an Philipp zum erneuten Doppeltitel.


Spaßturnier am 20.09.2016
Bei einem kleinen Blitzturnier am 20.09. demonstrierte unser neuer Spieler Udo seine Spielstärke indem er die beiden Routines Karlheinz und Roland bezwang.
Nachfolgend die Ergebnisse:
Uli Roland Udo Karlheinz Philipp Punkte Rang
Uli X 1 1 0.5 0.5 3.0 2
Roland 0 X 0 0 0 0 5
Udo 0 1 X 1 0 2.0 3
Karlheinz 0.5 1 0 X 0 1.5 4
Philipp 0.5 1 1 1 X 3.5 1

Spaßblitzturnier am 13.05.2016
Nach der Hauptversammlung am 13.05.2016 wurde in geselliger Runde bei belegten Brötchen
und freien Getränken ein doppelrundiges Spaßblitzturnier ausgetragen.
Nachfolgend die Ergebnisse:
Uli Roland Thomas Karlheinz Klaus B. Philipp Punkte Rang
Uli X 0/1 0/0.5 0/1 1/1 0.5/0 5.0 3
Roland 1/0 X 0/1 1/0 0/1 0/0 4.0 4
Thomas 1/0.5 1/0 X 1/1 1/1 1/0 7.5 2
Karlheinz 1/0 0/1 0/0 X 0/0 0/0 2.0 6
Klaus B. 0/0 1/0 0/0 1/1 X 0/0 3.0 5
Philipp 0.5/1 1/1 0/1 1/1 1/1 X 8.5 1